Fußball Klein und Heinz verlängern in Mettlach

Mettlach · Fußball-Saarlandligist SV Mettlach setzt auf Kontinuität auf dem Trainerposten: Die Blau-Weißen haben die Verträge mit Übungsleiter Holger Klein und Co-Spielertrainer Patrick Heinz verlängert.

  Trainer Holger Klein ist mit dem fünften Tabellenplatz seines Teams in der Saarlandliga zufrieden. Nur die Zahl der Gegentore wurmt ihn etwas – doch da ist Besserung in Sicht.

Trainer Holger Klein ist mit dem fünften Tabellenplatz seines Teams in der Saarlandliga zufrieden. Nur die Zahl der Gegentore wurmt ihn etwas – doch da ist Besserung in Sicht.

Foto: Heiko Britz

Holger Klein wird im Sommer in seine vierte Saison als Trainer des Fußball-Saarlandligisten SV Mettlach gehen. Der ehemalige Oberliga-Spieler (unter anderem beim FC Homburg und Röchling Völklingen) hat seinen Vertrag bei den Blau-Weißen für die kommende Spielzeit verlängert. „Ich fühle mich wohl, habe Spaß mit der Mannschaft und auch der Austausch mit meinem Co-Spielertrainer Patrick Heinz läuft hervorragend. Zudem bin ich nach der langen Corona-Pause gerade sehr motiviert, wieder mit dem Fußball loszulegen“, sagt der 38-Jährige über die ausschlaggebenden Gründe, beim aktuellen Tabellenfünften zu bleiben.

Patrick Heinz fällt hier vor dem Torschützen Alexander Riga auf die Knie.

Patrick Heinz fällt hier vor dem Torschützen Alexander Riga auf die Knie.

Foto: Britz Heiko/Heiko Britz.www.digfot.de