Frauengemeinschaft Orscholz Runder Geburtstag in Pandemiezeiten

Wie die Frauengemeinschaft Orscholz ihr Jubiläum feiert, erzählen deren Vorsitzende und die Schriftführerin im SZ-Gespräch.

 Zum Erinnerungsfoto mit Bischof Stephan Ackermann (Zweiter von rechts) haben sich 2018 in Orscholz zusammengefunden (von Links) der ehemalige Ortsvorsteher von Orscholz, Jörg Zenner, der Mettlacher Bürgermeister Daniel Kiefer, die Vorsitzende der Frauengemeinschaft Marianne Mautes und Ortsratsmitglied Peter Kiefer

Zum Erinnerungsfoto mit Bischof Stephan Ackermann (Zweiter von rechts) haben sich 2018 in Orscholz zusammengefunden (von Links) der ehemalige Ortsvorsteher von Orscholz, Jörg Zenner, der Mettlacher Bürgermeister Daniel Kiefer, die Vorsitzende der Frauengemeinschaft Marianne Mautes und Ortsratsmitglied Peter Kiefer

Foto: Marion Wagner

60 Jahre Frauengemeinschaft Orscholz ist doch eine Geburtstagsfete wert. Wie kann das runde Jubiläum unter Corona-Bedingungen gefeiert werden?