1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Förderkreis der Sozialstation wird Ende 2016 aufgelöst

Förderkreis der Sozialstation wird Ende 2016 aufgelöst

Die außerordentliche Mitgliederversammlung des Förderkreises Mettlach-Saarhölzbach der Caritas-Sozialstation Merzig-Mettlach-Perl hat nach 38 Jahren seine Auflösung zum 31. Dezember 2016 beschlossen, teilte am Montag Helmut Bermes mit.

Der Beitrag für das Jahr 2016 entfällt, die satzungsgemäßen Leistungen werden hingegen noch das ganze Jahr 2016 über an die berechtigten, pflegebedürftigen Mitglieder gewährt. Verbleibende Mittel werden entsprechend der Satzung Ende 2016 der Caritas-Sozialstation übertragen mit der Vorgabe, diese insbesondere für die Behandlung der Demenzerkrankungen und die Palliativarbeit zu verwenden.

Dem Beschluss war eine ausführliche Information des Vorstandes über den anhaltenden Mitgliederschwund und den vollständigen Mangel an Neuzugängen vorausgegangen. Zudem wurde auf die anstehenden Gesetzesänderungen mit verbesserten Leistungen der Pflegeversicherung hingewiesen, die den ursprünglichen Zweck des Förderkreises weitgehend hinfällig machen, nämlich die Solidarität der Gesunden mit den Kranken und die Leistung der pflegerischen Dienste im Auftrag und Verständnis mit der christlichen Kirche durch private Beiträge zu fördern.