Feine Weine aus dem Dreiländereck kennen lernen

Orscholz · Eine "Kleine Weinreise durch das Dreiländereck" bietet die Saarschleife-Touristik am Montag, 20. Juli, um 19 Uhr, in der Regiothek des Cloef-Atriums Orscholz an. Die Weinprobe bietet Gelegenheit, die Vielfalt der Weine aus unserer Region kennenzulernen und zu genießen.Probiert werden fünf Weine und ein Crémant oder Sekt von Weingütern aus Deutschland, Luxemburg und Frankreich.

Alle befinden sich im Umkreis von 25 Kilometern um das Cloef-Atrium. Im April vergangenen Jahres wurde die Regiothek im Cloef-Atrium Orscholz eröffnet. Dort werden Weine, Brände, Viez und regionale Produkte angeboten, etwa Honig, süße Brotaufstriche, Senf, Apfel-Essig oder Balsamico.

Der Schwerpunkt liegt auf den über 40 Weinen, Sekten und Crémants von 30 Winzern aus Frankreich, Luxemburg, der südlichen Weinmosel, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Vertreten sind unter anderem auch das Weingut von Othegraven von Günther Jauch , Riesling der Luxemburger Sterneköchin Lea Linster , sowie Weine von saarländischen Winzern.

Weitere Infos und Voranmeldung bei der Saarschleife-Touristik im Cloef-Atrium Orscholz , Tel. (0 68 65) 9 11 50, oder per E-Mail an: tourist@mettlach.de.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort