| 20:39 Uhr

Mettlach
Fahrer prallt mit seinem Pkw gegen Mettlacher Saarbrücke

Endstation Saarbrücke: Mit einem Kran wurde das demolierte Auto von der Brücke gehievt.
Endstation Saarbrücke: Mit einem Kran wurde das demolierte Auto von der Brücke gehievt. FOTO: Ruppenthal
Mettlach.

() Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochabend in Mettlach: Gegen 22.35 Uhr prallte ein Pkw gegen die Stahlkonstruktion der Saarbrücke. Dabei wurde das Fahrzeug total beschädigt und der 23-jährige Fahrer aus Perl schwer verletzt. Nach Polizeiangaben war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Neben den Kräften der Polizei aus Merzig waren der DRK-Rettungsdienst, Notarzt und die Feuerwehr im Einsatz.