Fahrer befreit sich nach Unfall selbst aus Wrack

Mettlach · Gekracht hat es am Montag gegen 13 Uhr auf der Landstraße zwischen Orscholz und Mettlach . Ein 60-Jähriger aus Sulzbach war laut Informationen der Polizei mit seinem Ford Fiesta nach Mettlach unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor, auf einen abschüssigen Grünstreifen gelangte und sich im Anschluss überschlug.

Glücklicherweise konnte sich der Fahrer selbst und unverletzt aus seinem Fahrzeugwrack befreien. Das Auto hat nur noch Schrottwert.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort