| 20:23 Uhr

Bauernmarkt
Elfter Bauernmarkt lockt auch mit Kunsthandwerk

Weiten. „Kulinarisch und kreativ“ ist das Thema des elften Bauernmarktes in Mettlach-Weiten an diesem Sonntag, 25. März. In der Zeit von 11 bis 18 Uhr präsentieren Anbieter aus der Region am Gemeindehaus in der Luxemburger Straße selbst erzeugte Lebensmittel und Produkte. Im Angebot sind unter anderem hausgemachte Wurst, Honig und Imkereiprodukte, frisches Holzofen- und Vollkornbrot, Kuhmilchkäse, Äpfel, Salami, Schinken und Kuchen, Schnäpse und Liköre – alles aus heimischer Produktion, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Kreatives aus Keramik, Glasmalerei und Schmuck sowie Stauden, frische Kräuter und Frühjahrspflanzen runden das Angebot ab.

„Kulinarisch und kreativ“ ist das Thema des elften Bauernmarktes in Mettlach-Weiten an diesem Sonntag, 25. März. In der Zeit von 11 bis 18 Uhr präsentieren Anbieter aus der Region am Gemeindehaus in der Luxemburger Straße selbst erzeugte Lebensmittel und Produkte. Im Angebot sind unter anderem hausgemachte Wurst, Honig und Imkereiprodukte, frisches Holzofen- und Vollkornbrot, Kuhmilchkäse, Äpfel, Salami, Schinken und Kuchen, Schnäpse und Liköre – alles aus heimischer Produktion, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Kreatives aus Keramik, Glasmalerei und Schmuck sowie Stauden, frische
Kräuter und Frühjahrspflanzen runden das Angebot ab.


Wie bereits beim vorigen Bauernmarkt öffnet die Weiter Feuerwehr über Mittag ihre Feuerwehrküche und bietet den Besuchern ein Schlemmermenü aus Wildgulasch mit Birne, Preiselbeeren, Apfelrotkohl und Spätzle an. Der Markt findet in diesem Jahr im Rahmen der Bettsäächertage statt. Die Zufahrten sind beschildert.