Eine Verletzte und zwei demolierte Autos bei Unfall nahe Orscholz

Orscholz : Unfall fordert eine Verletzte und hohen Sachschaden

Unachtsamkeit war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Mittwoch auf der L 177 zwischen Orscholz und Oberleuken. Ein Mann, Mitte 50, wollte mit seinem Wagen zirka 500 Meter hinter  dem Ortsausgang Orscholz abbiegen.

Dies bemerkte sein Hintermann aus Losheim zu spät und krachte mit seinem Fahrzeug ins Heck des Wagens. Dessen Beifahrerin, eine 24-jährige Frau, wurde bei dem Unfall verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden – sie mussten abgeschleppt werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung