Eine Million Zuschuss für das Cloef-Umfeld und Mettlach 2.0

Eine Million Zuschuss für das Cloef-Umfeld und Mettlach 2.0

Eine Million Euro Landeszuschüsse fließen in die Gemeinde Mettlach. Das Land unterstützt damit den Parkplatz-Neubau und die Umbaumaßnahmen am Cloef-Atrium, wie das saarländische Wirtschaftsministerium mitteilte. Ministerin Anke Rehlinger übergab demnach am vergangenen Freitag die Zuwendungsbescheide an den Mettlacher Bürgermeister Daniel Kiefer.

"Indem wir das Cloef-Umfeld mit touristischen Angeboten beleben und auch in die dazugehörige Infrastruktur investieren, machen wir den Landkreis MerzigWadern für Touristen noch attraktiver", befand Rehlinger.

Die Besucherzahlen des Baumwipfelpfads hätten gezeigt, dass sich Investitionen in solche Leuchtturmprojekte auszahlen. "Wenn wir dann auch die nötige Infrastruktur zur Verfügung stellen, werden die Übernachtungszahlen im Landkreis Merzig-Wadern weiter nach oben klettern", zeigte sich die Ministerin überzeugt. Im Rahmen der Übergabe fand auch eine Baustellenbesichtigung des Projektes Mettlach 2.0 bei Villeroy & Boch statt.