| 20:33 Uhr

Filmabend im Glashaus
Eine Hommage an den Berliner Underground

Dreisbach. Den Film „B-Movie – Lust und Sound in West-Berlin 1979-1989“ zeigt das Glashaus Saarschleife in Dreisbach am morgigen Dienstag, 14. August, um 20.30 Uhr. Der 90-minütige preisgekrönte Kompilations-Film von 2015, an dem auch Glashaus-Vereinsmitglied Michael Laux mitgewirkt hat, ist eine Hommage an den Underground in West-Berlin vor dem Mauerfall.

Bevor der eiserne Vorhang fiel, tummelten sich hier Künstler und Kommunarden, Hausbesetzer und Lebenskünstler jeder Couleur. Die eingemauerte Stadt war ein kreatives Treibhaus für Sub und Popkultur, geniale Dilettanten aber auch Weltstars wie Nick Cave, Iggy Pop und David Bowie. Als Vorfilm läuft der prämierte Kurzfilm „Er/Ich“ aus dem Jahr 1980 von Glashaus-Vereinsmitglied Michael Laux.


Der Eintritt ist frei.

(tth)