| 20:37 Uhr

Fußball
Ein echter Profi im Kindergarten

Fußball-Profi Dominik Kohr von Bayer Leverkusen war zu Gast im Kindergarten in Tünsdorf.
Fußball-Profi Dominik Kohr von Bayer Leverkusen war zu Gast im Kindergarten in Tünsdorf. FOTO: Weber/Verein
Tünsdorf . Dominik Kohr von Bayer Leverkusen sorgte in Tünsdorf für strahlende Kinder-Augen.

Sie hatten sich lange darauf gefreut, Anfang vergangener Woche war es dann soweit für die Jüngsten in Tünsdorf. Fußball.Profi Dominik Kohr von Bayer 04 Leverkusen besuchte die Kids im Kindergarten, anschließend ging es dann zum VfB Tünsdorf. Pünktlich um 10 Uhr betrat der U 21-Europameister das Bistro des Kindergartens, wo Kohr dann viele große strahlende Augen entgegen funkelten. Es ist ja auch wahrlich nicht alltäglich, dass ein Fußball-Profi einen kleinen Ort besucht. Besonders für die Kinder war es ein Erlebnis, jemanden zum Anfassen da zu haben, den man sonst nur aus dem Fernsehen kennt.


Nachdem der 24-jährige Defensivspieler, der aus Trier stammt, viele Fragen beantwortet hatte, ging es für die fußballbegeisterten Kinder runter auf den Kunstrasen, wo der Profi ein kleines Spaßtraining mit ihnen absolvierte. Anschließend gab es dann eine Stärkung für alle, und Kohr stand für eine Autogrammstunde und Selfies bereit. Davon machten auch die Erzieherinnen regen Gebrauch.