Ehrungen bei der Spvvg. Faha-Weiten

Ehrungen : Edwin Ollinger ist der Spvvg Faha-Weiten seit 60 Jahre treu

Die Spielvereinigung Faha-Weiten ehrte anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus 13 langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Verein.

Die Spielvereinigung Faha-Weiten ehrte im Bürgerhaus Weiten 13 langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Verein. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet Julia Wacht, Uwe Lehnertz, Andrea Lehnertz, Petra Gerardy, Martin Fixemer und Sarah Carl. Fünf Personen, die bereits 50 Jahre treue Mitglieder der Spielvereinigung beziheungsweise der Vorgängervereine aus Weiten und Faha sind, erhielten die Ehrungsurkunde: Joachim Kremer, Arno Zender, Stefan Reinig, Joachim Mohr und Adelheit Weber.

Für 60-jährige Mitgliedschaft erhielt die Ehrenurkunde nebst Präsent Edwin Ollinger, der in der Jugend beim SV „Eintracht“ Weiten anfing, Fußball zu spielen und später viele Jahre aktiv in der ersten Mannschaft im Tor stand und auch einige Jahre im Vorstand tätig war. Darüber hinaus stellte der Sportverein im Jahre 1961 auch das Weitener Narren-Prinzenpaar, und hier war Edwin Ollinger „seine Majestät, Prinz Edwin I.“.

Doch damit nicht genug der Ehrungen: Seit stolzen 70 Jahren hält Helmut Klein dem Verein die Treue und konnte jetzt die Ehrenurkunde in Empfang nehmen. Als „De Weißen“ brachte er in seiner aktiven Zeit in der Mannschaft des SV „Eintracht“ Weiten so manche gegnerische Abwehr zur Verzweiflung.