Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:12 Uhr

Die Gambles schicken die Fünfziger in die Hüften

Orscholz. Der Orscholzer Kultursommer wartet am Donnerstag, 11. August, mit der Band The Gambles auf. Sie spielt ab 20 Uhr vor den Biergarten-Besuchern des Bistros Mirabell. Die fünf Musiker haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Ära der 50er und 60er Jahre aufblühen zu lassen. Dabei wird der charakteristische Musikstil des Rock'n'Roll in klassischer Besetzung (Gesang, Klavier, Kontrabass, Gitarre, Drums) zum Leben erweckt. Das Repertoire der Band beinhaltet ein mehrstündiges Programm unverkennbarer Rock'n'Roll-Klassiker der bekanntesten Größen dieser Zeit, wie zum Beispiel Chuck Berry , Elvis Presley , Cherry Lee Lewis und Johnny Cash . Durch zahlreiche Live-Auftritte besitzen alle Bandmitglieder ein großes Maß an Bühnenerfahrung. Die teilweise akrobatische Bühnenshow, Spielfreude und Power ihrer Auftritte gehen stets auf das Publikum über und reißen Jung und Alt in ihren Bann, schreiben die Veranstalter. tth

Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Veranstaltungssaal des Cloef-Atriums statt.