1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Die Erlebnis Akademie startet am Samstag mit den Aktionstagen

Abenteuer in Orscholz : Mit Opa oder Oma auf den Baumwipfelpfad in Orscholz

Die Erlebnis-Akademie bietet für Mädchen und Jungen bis 14 Jahre in den Ferien eine Aktionswoche an. Auch der Abenteuerwald ist in diesem Monat noch geöffnet.

In den Herbstferien von Samstag, 17. Oktober, bis Sonntag, 23. Oktober, lädt der Baumwipfelpfad Saarschleife alle Großeltern ein, den Baumwipfelpfad mit ihren Enkeln zu besuchen. Das hat die Betreiberin, die Erlebnis-Akademie (EAK), mitgeteilt. Alle Mädchen und Jungen bis 14 Jahre, die in Begleitung von Oma und/oder Opa den Baumwipfelpfad besuchen, haben in dieser Woche freien Eintritt. Die Großeltern zahlen regulär.

Am ersten Aktionstag der Großelternwoche, am Samstag, 17. Oktober, öffnet der Baumwipfelpfad bereits um sieben Uhr zum Sonnenaufgang – auch für Großeltern und Enkelkinder bis 14 Jahre, schreibt die EAK weiter. Wie der Wald funktioniert und wie sich die Waldbewohner auf den Winter vorbereiten, sei nicht nur direkt vor Ort, sondern auch an den spannenden, kindgerechten Lernstationen zu erfahren. Abwechslung würden die Wackelbrücke und die zwölf Meter lange Rutsche entlang des Pfades versprechen.

Der Baumwipfelpfad ist ganzjährig täglich geöffnet. Die Öffnungszeiten im Oktober sind täglich von 9.30 bis 18 Uhr. Von November bis März ist von 9.30 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Kassenschluss und letzter Einlass ist jeweils eine Stunde vor Ende der Öffnungszeiten. Von Montag, 7. Dezember, bis Freitag, 18. Dezember, bleibt der Baumwipfelpfad Saarschleife wegen Revisionsarbeiten geschlossen. Der Abenteuerwald, den die EAK im Frühjahr dieses Jahres eröffnet hat, ist bis zum Saisonende am Sonntag, 1. November, täglich – auch an Sonn- und Feiertagen – geöffnet.

Infos und Einzelheiten zu Öffnungszeiten und Preisen gibt es im Internet.

www.abenteuerwald-
­saarschleife.de