| 20:42 Uhr

Fastnachtsbaum
Der erste Faschingsbaum des Landes steht in Tünsdorf

So siehr er aus, der erste saarländische Faschingsbaum in Tünsdorf.
So siehr er aus, der erste saarländische Faschingsbaum in Tünsdorf. FOTO: Stefan Schaaf
Tünsdorf. ( „Weihnachtsbrauch Knut war gestern! Wiederverwendung oder neudeutsch Upcycling heißt der neue Trend und dieser gilt auch für Weihnachtsbäume“, schreibt SZ-Leser Stefan Schaaf aus Orscholz. „Patricia Eck aus Tünsdorf ist für ihre kreativen Ideen bekannt und hat kurzerhand den vor ihrem Haus stehenden und ausgedienten Weihnachtsbaum zum ersten ‚saarländischen Fastnachtsbaum’ umgeschmückt“, schreibt er weiter.

„Mit viel Liebe zum Detail, farblich abgestimmten Lichterketten stimmt dieser Baum in zentraler Lage von Tünsdorf Einheimische und Gäste gleichermaßen auf die fünfte Jahreszeit ein. Der in den letzten Tagen einsetzende Schneefall verlieh dem Baum eine besondere Note, die den Übergang zur Faschingszeit unterstreicht. Mal sehen, was als nächstes kommt, vielleicht versteckt der Osterhase ja noch Eier unter dem Baum“, mutmaßt Schaaf.