Bücherei feiert Neueröffnung

OrscholzBücherei feiert Neueröffnung Die Bücherei Orscholz feiert am Sonntag, 27. September, anlässlich des Umzuges in die neue Räumlichkeiten ein Neueröffnungsfest. Los geht es um 14 Uhr. Neben Kaffee und Kuchen gibt es ein Glücksrad, Überraschungen für Kinder, einen Bücherflohmarkt und natürlich Bücher, CDs, Zeitschriften und mehr zum Ausleihen

OrscholzBücherei feiert Neueröffnung Die Bücherei Orscholz feiert am Sonntag, 27. September, anlässlich des Umzuges in die neue Räumlichkeiten ein Neueröffnungsfest. Los geht es um 14 Uhr. Neben Kaffee und Kuchen gibt es ein Glücksrad, Überraschungen für Kinder, einen Bücherflohmarkt und natürlich Bücher, CDs, Zeitschriften und mehr zum Ausleihen. Die Bibliothek hat inzwischen für über 1100 Leser rund 4500 Medien. Darüber hinaus bieten die Mitarbeiter regelmäßige Bastelangebote für Kinder an oder Ausstellungen für Weihnachten und Kommunion. Seit Sommer befindet sich die Bibliothek nun in der Kaiserstraße 6, im ehemaligen Haus Arens. Diesen Raum stellte der Ortsvorsteher von Orscholz, Hermann Kiefer, zur Verfügung. red MerzigZwei Tage Krammarkt Marktflair erleben kann man am Montag, 28. September, und Dienstag, 29. September, auf dem Krammarkt in Merzig. Neben Textilien aller Art werden auch Geschenkartikel, Pflege- und Reinigungsmittel, Modeschmuck, Uhren, Stahl- und Spielwaren sowie Süßigkeiten verkauft. Die neuesten Helfer aus Haushalt und Freizeit runden das Programm ab. Alle Stände sind an beiden Tagen von acht bis 18 Uhr geöffnet. tacMondorfHerbstmarkt ohne Grenzen Am Sonntag, 4. Oktober, findet ab 11 Uhr der 5. Mondorfer Herbstmarkt ohne Grenzen rund um das Gasthaus Calmes in Mondorf, Zum Kalkwerk 15, statt. Neben einer Oldie-Traktorausstellung wird auch Kunsthandwerk geboten: Korbwaren, Keramik, Metall, Filz, Holz, Floristik und Textiles. Für Kinder gibt es einen Kinder-Flohmarkt, Pony-Reiten sowie ein kreatives Mitmachprogramm. Kartoffel- und Kürbisgerichte zum Mittagstisch, hausgemachte Spezialitäten sowie Kaffee und Kuchen vervollständigen das gastronomische Angebot. Ab 15 Uhr wird frischer Apfelmost gekeltert. red WeiskirchenKneipp-Verein informiert über Schüßlersalze Der Kneippverein Weiskirchen bietet einen Vortrag am Donnerstag, 24. September, 20 Uhr, im Seminarraum zwei der Hochwaldkliniken in Weiskirchen an. Das Thema der Veranstaltung lautet: "Biochemische Kuren zur Gesundheitsvorsorge". Heilpraktiker Konrad Thome erklärt die Wirkungsweise der Schüßler-Salze und stellt einige praktische Kuranwendungen vor. Zu dem Vortrag sind auch Nichtmitglieder eingeladen.red