| 20:30 Uhr

Brand
Brand in Gesamtschule: keine Verletzten

Orscholz. (mst) Ein Brand in der Gesamtschule Orscholz gestern Morgen hat den Schülern und Lehrern einen freien Tag beschert. Wie die Merziger Polizei mitteilte, war der Brand hinter einer Rollvertäfelung kurz nach acht Uhr ausgebrochen.

Vermutet wird ein technischer Defekt an der Elektroanlage. Der Raum war zu diesem Zeitpunkt laut Polizei leer. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden laut Polizei gering.