1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Bilder von Magdalena Resch sind im Cloef-Atrium zu sehen

Bilder von Magdalena Resch sind im Cloef-Atrium zu sehen

Unter dem Titel "Potpourri" stellt Magdalena Resch noch bis Sonntag, 24. April, ihre Kunstwerke im Foyer des Cloef-Atriums aus. Magdalena Resch wurde 1965 in Orscholz geboren. Sie malt seit dem vierten Lebensjahr.

Als junge Frau belegte sie Kurse in der Malschule Saarburg und ließ sich in Merzig zur Dekorateurin ausbilden.

In den 90er Jahren war sie Mitglied des ehemaligen Creativ-Vereins Orscholz . Dazu nahm Resch an zahlreichen Kunsthandwerkermärkten und Gemeinschaftsausstellungen teil. Seit dem Jahr 2000 gab es saarlandweit etliche Einzelausstellungen ihrer Werke. Resch ist Mitglied im Malverein "SaArt" des Landkreises Merzig-Wadern.

Die Ausstellung ist täglich von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, teilt die Saarschleife-Touristik mit.

Weitere Infos bei der Saarschleife-Touristik, Telefon (0 68 65) 91 151 12, und unter www.cloef-atrium.de .