1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Bekannter Organist erinnert in Mettlach an den Brand von Notre Dame

Christian Almada tritt in Mettlach auf : Von Rom nach St. Lutwinus

Die Kirche St. Lutwinus in Mettlach präsentiert am Sonntag, 8. September, um 18 Uhr einen prominenten Gastmusiker. Der argentinische Organist Christian Almada ist normalerweise für die Kirchenmusik in der Basilika Sankt Paul vor den Mauern in Rom zuständig.

Das ist eine der bedeutendsten Kirchen in der italienischen Hauptstadt. Nun kommt Almada nach Mettlach.

Unter dem Motto „Hommage à Notre Dame“ möchte er an den Brand der gleichnamigen Kathedrale in Paris vor ein paar Monaten erinnern. Dabei wird er Stücke von Louis Vierne und Camille Saint-Saens aufführen.

Der Eintritt ist frei. Am Ende des Konzerts wird um eine Spende für die Kirchenmusik in St. Lutwinus gebeten.