| 20:53 Uhr

Büdingen
Mit Soft-Air-Waffe gegen die Nachbarn

Gegen einen jungen Luxemburger ermittelt die Merziger Polizei wegen Bedrohung von Nachbarn. Der junge Mann, Anfang 20, hatte am Freitagabend nach Angaben der Polizei-Inspektion in Büdingen Nachbarn mit einer Soft-Air-Waffe Angst eingejagt.

Die Besatzung von zwei Streifenwagen stellte nicht nur die Tatwaffe sicher, sondern noch weitere Waffen sowie Betäubungsmittel. Jetzt muss der luxemburgische Staatsbürger, den die Polizei psychisch auffällig nennt, mit Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Bedrohung und wegen Waffenbesitzes rechnen.