1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Aktionstag in der DRK-Klinik Mettlach zu Parkinson

Aktionstag : Aktionstag zu Parkinson in der DRK-Klinik Mettlach

Am Mittwoch, 13. März, findet von 15 bis 18 Uhr in der DRK-Klinik in Mettlach der Parkinson-Aktionstag statt. Der Aktionstag, welcher mit dem DRK-Parkinson-Kompetenzzentrum Saar (PKS) ausgerichtet wird, wendet sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte sowie an niedergelassene Ärzte und Pflegekräfte.

Die Parkinson-Krankheit ist eine Erkrankung des zentralen Nervensystems, bei der vor allem Bewegungsabläufe gestört sind, und gehört zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen. Die fortschrittliche Medizin hat erkannt, dass der Erfolg jeder Therapie ganz wesentlich von der Aufklärung des Parkinson-Patienten und seiner Angehörigen, von der Anpassung seines Umfeldes, von der Aktualität des medizinischen Wissens seiner Fachärzte und Hausärzte sowie von der Kompetenz seiner Therapeuten und insbesondere von der Einstellung des Patienten zu seiner Krankheit abhängt.

Die Möglichkeiten der wohnortnahen Versorgung und Therapie von Parkinsonpatienten werden immer wichtiger. Sie müssen nicht unbedingt jedes Mal eine weit entfernte Parkinsonklinik aufsuchen, sondern können inzwischen von den in den Landkreisen etablierten Zentren zur Parkinson-Komplexbehandlung oder zur Geriatrischen Komplexbehandlung profitieren, erklärt Chefarzt Dr. Herbert Grünewald.

Neben einem Gastvortrag der Oberärztin und Leiterin der Parkinson-Komplex-Abteilung des neurologischen Zentrums des SHG-Klinikums in Merzig, Silke Tonner, werden darüber hinaus auch Vorträge des interdisziplinären Therapie-Teams der DRK-Klinik Mettlach zum Thema evidenzbasierte Physiotherapie und psychologische Bewältigungsstrategien bei Morbus Parkinson Teil der Veranstaltung sein. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit an der Klinikführung und Besichtigung der Therapieräume teilzunehmen.

Die praxisnahe und fachgerechte Information von Hausärzten, Neurologen, Pflegekräften, vor allem aber die der Betroffenen und deren Angehörigen, steht im Vordergrund des Aktionstages. Für die Teilnahme am Parkinson-Aktionstag in der DRK-Klinik in der Saaruferstraße 10 in Mettlach entstehen keine Kosten.

Anmeldung im Sekretariat des Chefarztes Dr. Herbert Grünewald, Telefon (0 68 64) 8 82 09.