1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Abba Girls kommen zum Feuerwehrfest

Abba Girls kommen zum Feuerwehrfest

Legendär waren ihre ausgefallenen Kostüme, ausgefeilt ihre aufwändigen Musikproduktionen: 33 Jahre ist es nun her, dass Abba ihre Karriere beendet haben. Doch die Musik von Agnetha Fältskog , Björn Ulvaeus , Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad lebt, nicht zuletzt wegen der Revival-Gruppen, die ihre weltberühmten Songs am Leben erhalten - wie die Abba Girls.

Sie werden diese Ära am Montag, 3. August, gegen 21.30 Uhr beim Feuerwehrfest rund um das Gerätehaus aufleben lassen.

Dieser Auftritt ist nicht der einzige Höhepunkt, den sich die Einsatzkräfte für ihre dreitägige Party haben einfallen lassen. Ihr Motto in diesem Jahr: "Black and White - Schwarz und Weiß", eine Devise, der sich nach Wunsch der Feuerwehr viele Gäste mit ihrer Kleidung anpassen sollen. Den spritzigen Start macht Schirmherr Josef Jacoby an diesem Samstag, 19.30 Uhr, mit einem Fassanstich. Dann spielt der Musikverein Tünsdorf auf, anschließend steigt in Jörgi's Vip-Lounge eine Black-and-White-Party.

Der Sonntag, 2. August, startet um 10 Uhr mit einem Frühschoppen. Nach dem Mittagessen ab 12 Uhr gibt die Feuerwehr des Munitionsdepots Eft ab 14 Uhr Einblicke in ihre Einsatzbereitschaft, danach steigt ein Kinderprogramm mit Clown Lolek, zudem öffnet die Vip-Lounge. "Einen bezahlen, zwei trinken" heißt es bei der Happy Hour bis 15 Uhr. Nach dem Auftritt des Showchores namens Die neue Generation ab 18 Uhr geben Beamte des Hauptzollamtes Saarbrücken mit ihren Hunden in Zusammenarbeit mit dem Hundeverein Merzig einen Einblick in ihre Arbeit.

Ein Dämmerschoppen mit dem Musikverein Orscholz macht am Montag, 3. August, 18 Uhr, den Auftakt zum letzten Festtag. Nach einem Spanferkelessen heißt es Bühne frei für die Abba Girls.