863,85 Euro für die Lebenshilfe

863,85 Euro, so hoch war die Spende, die Johanna Zimmer und Christian Brausch kürzlich Rosi Gruhn, Vorsitzende der Lebenshilfe Merzig-Wadern, im Familienzentrum Perl-Mettlach in Orscholz überreichten.

Das Geld, das aus dem Waffelverkauf von Zimmer und Brausch auf dem Trödelmarkt in Nennig stammt, geht an das Präventionsprojekt "Jungengruppe" des Familienzentrums, das für Jungs im Alter von sechs bis elf und von zwölf bis 18 Jahren angeboten wird. Die Jungs haben hier eine Anlaufstelle, wo sie ihre Probleme unter Gleichaltrigen im sozialpädagogisch betreuten Rahmen besprechen können.

Ergänzt wird das Angebot durch erlebnispädagogisch orientierte Aktivitäten.