1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Ktrankensalbung: 84 empfingen die Krankensalbung

Ktrankensalbung : 84 empfingen die Krankensalbung

Das Sakrament der Krankensalbung ist ein fester Bestandteil der Lutwinuswallfahrt in Mettlach. Während des sehr gut besuchten Pilgeramtes wurde 84 Menschen die Krankensalbung gespendet. Die Heilige Messe wurde musikalisch vom Männerchor 1912 Mettlach, Solisten am Flügelhorn und Orgel mitgestaltet. Im Anschluss an das Pilgeramt waren die Kranken zum Mittagessen, Kaffee und Kuchen in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Monika Morbe und ihr Team von der Frauengemeinschaft übernahmen wie jedes Jahr die Bewirtung. Das Lutwinuswerk bedankt sich bei der Frauengemeinschaft für die Unterstützung sowie bei der Gemeinde, die seit Jahren die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt.

An diesem Pfingstsamstag, 19. Mai, beschließt Bischof Thomas Mar Antonius aus Pune/Indien die Lutwinuswallfahrt um 18 Uhr mit einem Pontifikalamt und der Reposition des Lutwinusschreins in der Pfarrkirche Mettlach die Lutwinuswallfahrt.