1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

56-jähriger Mann aus Mettlach ist von den Hunden des Mitbewohners verletzt worden

Nachbarschaftsstreit eskaliert : Mann in Mettlach bei Hundeangriff verletzt

In Mettlach ist ein Streit zwischen zwei Mitbewohnern derart eskaliert, dass die Polizei anrücken musste. Nach Angaben der Polizei wurde ein 59-jähriger Mann am vergangenen Freitag während eines Streits von den beiden Hunden seines Mitbewohners verletzt.

Vorher soll der Mann mehrere Steine auf das Autodach seiner Mitbewohner geworfen haben. Darüber hinaus fand die Polizei im Keller Gegenstände, bei denen es sich laut Aussagen der Beamten um Diebesgut handeln könnte.