1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Zweites Fenster beim Lebendigen Adventskalender öffnete am Jugendhaus Merzig

Aktion Lebendiger Adventskalender in Merzig : Jugendliche wünschen sich Liebe und Gesundheit

Das zweite Adventsfenster am Mittwochabend öffnete das Jugendhaus Merzig in der Torstraße. Leiterin Julia Bost hat mit den Jugendlichen des JUZ zusammen das Fenster gestaltet. „Wir haben das Thema gemeinsam besprochen und beschlossen, dass jeder seinen Weihnachtswunsch auf einen Zettel schreiben und an das Fenster heften kann“, sagte Bost.

Justin, Dominik, Melina, Marcel und Aaron haben dabei wenig Materielles aufgeschrieben. So stehen eindeutig Freundschaft, Liebe und Gesundheit im Vordergrund. „Pflanzen für das Zimmer, neue Rezepte für das Kochbuch und eine Playstation dürfen natürlich auch nicht fehlen“, erzählte die Leiterin schmunzelnd. Mit Kreidestiften wurden die Motive auf das Adventsfenster gemalt und ein ausgedienter Fächer, der in einer Cocktailbar als Dekoration diente, wurde kurzerhand zum Stern umgebastelt.

Das Jugendhaus gibt es seit zehn Jahren. Im JUZ, einem offenen Treff, ist immer eine pädagogische Fachkraft vor Ort und begleitet die Jugendlichen. Bei Billard und teilweise wechselndem Programm können sich Jugendliche ab zwölf Jahren zum Austausch treffen. „Leider konnten wir dieses Jahr unser zehnjähriges Bestehen nicht feiern. Aber das wird in jedem Fall nächstes Jahr nachgeholt“, ist sich Julia Bost sicher. Auch im Adventsfenster des Jugendhauses ist wieder ein Buchstabe versteckt.

Insgesamt gilt es, beim Gewinnspiel 25 Buchstaben zu finden, die gemeinsam eine Lösung aus drei Wörtern ergeben. Lösungsvorschläge können per E-Mail an familienbuendnis@merzig.de geschickt werden. Sabrina Maas vom Familienbündnis weist darauf hin, dass auf der Facebook-Seite ebenfalls die Buchstaben angegeben sind. Die Ziehung der Lose übernimmt die Viezkönigin am 4. Januar. Außerdem gibt es während der Adventszeit einige schöne Ideen auf der Facebook-Seite, wie zum Beispiel Lieder, Gedichte, Bastelanleitungen oder Weihnachtsrezepte.

Das Adventsfenster am 3. Dezember wird um 17 Uhr im SHG-Klinikum Merzig geöffnet. Weitere Infos unter
http://www.facebook.com/familienbuendnis.merzig