1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Zahl der Corona-Todesfälle im Landkreis Merzig-Wadern steigt auf 22

Aktuelle Zahlen von Dienstag : 23 neue Corona-Fälle im Kreis Merzig-Wadern, Inzidenz-Wert liegt bei 90,02

Am Dienstag sind im Landkreis Merzig-Wadern 23 neue Fälle einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus (Sars-Cov2) registriert worden. Diese verteilen sich nach Mitteilung der Kreisverwaltung wie folgt auf die Kommunen: Merzig sechs Fälle, Mettlach und Beckingen jeweils fünf, Perl und Losheim am See jeweils drei, Wadern ein Fall.

Ein 91-jähriger Mann aus Merzig ist mit oder an einer Corona-Infektion verstorben, er ist der mittlerweile 22. Todesfall in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung.

Neun bislang an Covid-19 Erkrankte gelten seit Dienstag wieder als genesen. Drei davon leben in Mettlach, jeweils zwei in Beckingen und Losheim am See und jeweils einer in Wadern und Weiskirchen. Der Sieben-Tages-Inzidenzwert lag am Dienstag bei 90,02.

Seit dem 20. März wurden 1163 Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Merzig-Wadern registriert. 652 der Betroffenen gelten mittlerweile als genesen. Abzüglich der 22 an oder mit Corona Verstorbenen gibt es aktuell 489 Infizierte im Landkreis. 148 von ihnen leben in der Stadt Merzig, 106 in Beckingen, 77 in Perl, 73 in Mettlach, 39 in Losheim am See, 33 in Wadern und 13 in Weiskirchen.