| 19:14 Uhr

Wombats spielen gegen den Tabellenführer „voll auf Sieg“

Brotdorf. Handball-Saarlandligist TuS Brotdorf erwartet an diesem Sonntag hohen Besuch. Ab 17 Uhr wird Tabellenführer TV Niederwürzbach in der Seffersbachhalle alles daransetzen, dem Abstiegskandidaten die Punkte zu stibitzen. Doch da haben die Wombats natürlich was dagegen. "Wir spielen voll auf Sieg", sagt TuS-Trainer Thomas Schmitt . Dass in der höchsten saarländischen Spielklasse jeder jeden schlagen kann, bewies der TuS Elm-Sprengen . Mit 26:23 hämmerte der Vorletzte die HSG Saarbrücken jüngst vom Liga-Thron. Brotdorf möchte es dem punktgleichen Abstiegsrivalen nachmachen und sich mit einem Überraschungssieg vielleicht schon am Wochenende aus der roten Zone verabschieden. Schmitt: "Ich denke, wir können spielerisch mithalten. Wenn es uns dann auch noch gelingt, Niederwürzbachs Leistungsträger auszuschalten, haben wir eine Chance." Roland Schmidt

Handball-Saarlandligist TuS Brotdorf erwartet an diesem Sonntag hohen Besuch. Ab 17 Uhr wird Tabellenführer TV Niederwürzbach in der Seffersbachhalle alles daransetzen, dem Abstiegskandidaten die Punkte zu stibitzen. Doch da haben die Wombats natürlich was dagegen. "Wir spielen voll auf Sieg", sagt TuS-Trainer Thomas Schmitt . Dass in der höchsten saarländischen Spielklasse jeder jeden schlagen kann, bewies der TuS Elm-Sprengen . Mit 26:23 hämmerte der Vorletzte die HSG Saarbrücken jüngst vom Liga-Thron. Brotdorf möchte es dem punktgleichen Abstiegsrivalen nachmachen und sich mit einem Überraschungssieg vielleicht schon am Wochenende aus der roten Zone verabschieden. Schmitt: "Ich denke, wir können spielerisch mithalten. Wenn es uns dann auch noch gelingt, Niederwürzbachs Leistungsträger auszuschalten, haben wir eine Chance."