| 20:14 Uhr

Weihnachtsmarkt
Am Stadthaus wird es weihnachtlich

Der erste Merziger Weihnachtsmarkt am Stadthaus fand 2015 statt.
Der erste Merziger Weihnachtsmarkt am Stadthaus fand 2015 statt. FOTO: Stadt Merzig / Stephan Fandel
Merzig. Ab Donnerstag beginnt in Merzig wieder die Vorweihnachtszeit. Mit Budenzauber und Glühwein wird dann bis Heiligabend gefeiert. red

„Wir freuen uns sehr auf die nunmehr vierte Auflage des Merziger Weihnachtsmarktes“, verkündet Bürgermeister Marcus Hoffeld. Der Markt startet am Donnerstag, 29. November, und wird bis einschließlich Montag, 24. Dezember, täglich ab 11 Uhr geöffnet sein. Bürgermeister Marcus Hoffeld eröffnet den Markt und das Gesamtprogramm „Merzig leuchtet auf“ am Donnerstag, 29. November, um 18 Uhr gemeinsam mit dem „Merziger Christkind“. „Die Veranstalter Mike Puhlmann und Stefan Spangenberger werden mit Unterstützung der Kreisstadt Merzig wieder eine romantisch-weihnachtliche Atmosphäre in den Rathaus-Innenhof und rund um das Stadthaus zaubern.“ An den Markttagen erwarten die Besucher kulinarische Spezialitäten, Kunsthandwerk sowie ein weihnachtliches Rahmenprogramm. Fantastische Feuershows, tägliches Marionettentheater für die Kinder, Musikbeiträge örtlicher Vereine sowie Livemusik am Wochenende sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente.


Die Kinderwinter-Veranstaltungen am Samstagmorgen werden ebenfalls wieder ins Marktgeschehen integriert. Jeweils um 11 Uhr findet das kurzweilige Programm auf der Weihnachtsmarkt-Bühne im Rathaus-Innenhof statt. Mit dabei sind Clown Otsch, Zauberer Markus Lenzen, Casi Eisenbarth & Clown Lolek. Außerdem gibt es einen Trommelworkshop für die Kinder mit Leo Ortega - der Eintritt ist frei, teilt die Stadt Merzig mit.

Eine weitere Attraktion sind die eigens für den Weihnachtsmarkt angefertigten Blockhütten, die Platz für bis zu 16 Personen bieten. Plätze in den Hütten, etwa für Weihnachtsfeiern und andere Events können bei der Stadt reserviert werden.



Die Merziger Kaufmannschaft schließt sich dem Markt wieder an und lädt an drei Abenden vor Weihnachten, vom 20. bis 22. Dezember, zu langen Einkaufsabenden bis 20 Uhr ein. Der Eintritt zum Markt ist an allen Tagen frei.

Weitere Informationen und das ausführliche Wochenprogramm gibt es beim Stadtmarketing der Kreisstadt Merzig unter Tel. (0 68 61) 8 53 37, per E-Mail an stadtmarketing@merzig.de oder online.
Reservierungen der Blockhütten sind montags bis freitags, 11 bis 18 Uhr, unter Tel. (0151) 50 20 02 44 oder per E-Mail an reservierung@merziger-weihnachtsmarkt.de möglich.