1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Wegen Weihnachten ändern sich die Abholtermine bei der Müllabfuhr

Merzig-Wadern : Rest- und Biomüll werden früher abgeholt

Wegen der Weihnachtsfeiertage verschieben sich die Abholtermine in dieser Woche.

Wegen der Weihnachts-Feiertage kommt es in den Kommunen des Landkreises Merzig-Wadern zu Verlegungen des Abfuhrtages für den Biomüll oder Restabfall. Wie der Entsorgungsverband Saar (EVS) mitteilt, stehen in dieser Woche die folgende Veränderungen an.

In der Stadt Wadern wird in den Ortschaften Krettnich, Lockweiler und Wadern die Abfuhr der Biotonne von Donnerstag, 24. Dezember, auf Mittwoch, 23. Dezember, vorverlegt. In Dagstuhl, Gehweiler, Morscholz, Reidelbach, Steinberg, Wadrill und Wedern wird die Abfuhr der Biotonne von Freitag, 25. Dezember, auf Donnerstag, 24. Dezember, vorverlegt.

In der Gemeinde Beckingen wird in den Ortsteilen Hargarten und Saarfels die Abfuhr der Biotonne von Mittwoch, 23. Dezember, auf Dienstag, 22. Dezember, vorverlegt. In den Ortschaften Beckingen, Düppenweiler, Erbringen, Haustadt, Honzrath, Oppen und Reimsbach wird die Abfuhr der Biotonne von Freitag, 25. Dezember, auf Donnerstag, 24. Dezember, vorverlegt.

In der Gemeinde Losheim am See wird in den Ortschaften Bachem, Bergen, Britten, Hausbach, Mitlosheim, Rimlingen, Scheiden und Waldhölzbach die Abfuhr der Biotonne von Mittwoch, 23. Dezember, auf Dienstag, 22. Dezember, vorverlegt.

In der Hochwald-Kurgemeinde Weiskirchen wird in allen Ortsteilen die Abfuhr der Biotonne von Freitag, 25. Dezember, auf Donnerstag, 24. Dezember, vorverlegt.

Die Wertstoffzentren des EVS in Losheim, Wadern und Perl sind an Heiligabend sowie an den beiden Weihnachtsfeiertagen geschlossen. Außerdem bleiben sie über den Jahreswechsel zwischen dem 31. Dezember und dem 2. Januar ebenfalls außer Betrieb.

In der Stadt Merzig, die ihre Abfallentsorgung in Eigenregier organisiert, verschieben sich die jeweiligen Abfuhrtage für Biomüll oder Restmüll um jeweils einen Tag nach vorne. Das Wertstoffzentrum ist zu den regulären Zeiten geöffnet, schließt aber an Heiligabend, dem ersten und zweiten Weihnachtstag sowie an Silvester und Neujahr.

In Mettlach ist das kommunale Rückkonsumzentrum an Heiligabend und Silvester indes zwischen 10 und 12 Uhr geöffnet. Die Abfuhrtermine verschieben sich nach Mitteilung der Gemeinde wie folgt: In Mettlach und Saarhölzbach wird die Restmülltonne am Donnerstag, 24. Dezember, statt am Freitag, 25. Dezember, abgeholt. In den Orten Dreisbach, Bethingen, Wehingen, Nohn und Tünsdorf verschiebt sich die Restmüll-Abfuhr von Donnerstag, 24. Dezember, auf Mittwoch, 23. Dezember. Die Abfuhr des Biomülls wird in Mettlach, Saarhölzbach und Orscholz von Donnerstag, 24. Dezember, auf Mittwoch, 23. Dezember, vorverlegt.