| 20:31 Uhr

Konzert
Wandelkonzert im Schloss

Merzig. Durch die Räume des Museums Schloss Fellenberg wandeln und dabei den Klängen von französischen Chansons und Liedern aus unterschiedlichen Ländern lauschen, können Besucher einer musikalischen Veranstaltung der besonderen Art. Anlässlich des Internationalen Frauentags am Freitag, 9. März, lädt die Gleichstellungsstelle des Landkreises Merzig-Wadern um 19 Uhr zu einem Wandelkonzert ins Schloss Fellenberg ein, bei dem die Akteurinnen zeigen, dass die Musik- und Kulturszene ohne Frauen wohl nicht denkbar, zumindest jedoch ärmer wäre. Von Tina Leistenschneider

Durch die Räume des Museums Schloss Fellenberg wandeln und dabei französische Chansons und Liedern aus unterschiedlichen Ländern lauschen, können Besucher einer musikalischen Veranstaltung der besonderen Art. Anlässlich des Internationalen Frauentags am Freitag, 9. März, lädt die Gleichstellungsstelle des Landkreises um 19 Uhr zu einem Wandelkonzert ins Schloss Fellenberg ein, bei dem die Akteurinnen zeigen, dass die Musik- und Kulturszene ohne Frauen wohl nicht denkbar, zumindest jedoch ärmer wäre.


Während die Besucher zwischen den Zimmern des Museums flanieren, verbinden die Akteure die Räume mit ihren musikalischen Klängen und „heben die Barrieren zwischen Publikum und Musikern auf“, wie es in der Pressemitteilung heißt. Um Freiraum für Bewegung und Tanz zu bieten, wird bewusst auf eine vollständige Bestuhlung der einzelnen Konzerträume verzichtet.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf beim Museum Fellenberg zehn Euro und an der Abendkasse zwölf Euro. Platzreservierung unter Tel. (0 68 61) 80 12 60.