1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Vorverkauf startet: Vorverkauf für Luther-Film startet

Vorverkauf startet : Vorverkauf für Luther-Film startet

() Jetzt läuft der Vorverkauf der Karten zum Luther-Film-Projekt, das am Freitag, 1. September, und Samstag, 2. September, in der Konstantinbasilika in Trier stattfindet, teilt das Mosel Musikfestival mit. Beginn der Vorstellungen ist jeweils um 20 Uhr, die Tickets kosten 20 Euro und sind bei Ticket Regional unter www.ticket-regional.de erhältlich.

() Jetzt läuft der Vorverkauf der Karten zum Luther-Film-Projekt, das am Freitag, 1. September, und Samstag, 2. September, in der Konstantinbasilika in Trier stattfindet, teilt das Mosel Musikfestival mit. Beginn der Vorstellungen ist  jeweils um 20 Uhr, die Tickets kosten 20 Euro und sind bei Ticket Regional unter www.ticket-regional.de erhältlich.

Zu den Szenen des Films „Luther“ von 2003 dirigiert Kantor Martin Bambauer live den Trierer Bachchor und das Philharmonische Orchester Trier zur Filmmusik des Streifens. Der britische Komponist Richard Harvey, der die Musik zum Film „Luther“ komponiert hat, stellt seine Anwesenheit in Aussicht, heißt es vom Veranstalter.

Auf einer großen Leinwand, gleich über dem Altar in der Konstantin-Basilika, fliegt Luthers Leben in 118 Minuten vorbei. Während Publikumsliebling Joseph Fiennes in der Rolle des epochemachenden Theologen betet und bittet, hadert und hofft, dirigiert Kantor Martin Bambauer den Trierer Bachchor und das Philharmonische Orchester Trier taktgenau zu den Filmszenen. Dort laufen bereits die Proben, denn das ehrgeizige Projekt stellt für die Musiker eine große Herausforderung dar.  Geschickt verleiht sein ambitioniertes Projekt der Komposition des britischen Film- und Konzertkomponisten Richard Harvey eine räumliche Dimension. Der Film wird in Anwesenheit des Komponisten aufgeführt.