1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Vortrag zum Thema „Gesunde Ernährung – wie schaffe ich es?“

Vortrag zum Thema „Gesunde Ernährung – wie schaffe ich es?“

Viele nehmen den Beginn der Fastenzeit zum willkommenen Anlass die Ernährungsgewohnheiten neu zu überdenken. Zum Einstieg dazu bietet die Verbraucherzentrale Merzig eine Informationsveranstaltung an. Wer sich mit dem Thema "Gesunde Ernährung" beschäftigt, merkt leider schnell, dass die diversen Empfehlungen dazu ausgesprochen widersprüchlich, mitunter auch lebensfremd sind. Viele resignieren daher schon im Vorfeld. Mit Genuss verbunden

Viele nehmen den Beginn der Fastenzeit zum willkommenen Anlass die Ernährungsgewohnheiten neu zu überdenken. Zum Einstieg dazu bietet die Verbraucherzentrale Merzig eine Informationsveranstaltung an.

Wer sich mit dem Thema "Gesunde Ernährung" beschäftigt, merkt leider schnell, dass die diversen Empfehlungen dazu ausgesprochen widersprüchlich, mitunter auch lebensfremd sind. Viele resignieren daher schon im Vorfeld.

Mit Genuss verbunden

Wenn die Ernährung einen Beitrag zu Gesundheit und Wohlbefinden leisten soll, darf der Ernährungsfahrplan weder kompliziert noch freudlos sein, sondern im Gegenteil praktikabel und mit Genuss verbunden. Und es muss Raum bleiben für individuelle Vorlieben. In der Vortragsveranstaltung wird darüber gesprochen, was eine gesundheitsförderliche Ernährung auszeichnet, wie ihre Grundprinzipien aussehen und wie diese Prinzipien einfach und alltagsnah umgesetzt werden können.

Das Motto soll lauten: "Die Linie muss stimmen - konsequent, aber nicht dogmatisch" so die Referentin, Ernährungsberaterin Rosemarie Günther-Arand. Der Vortrag ist kostenfrei und findet statt in der Verbraucherberatungsstelle Merzig , Am Gaswerk 10 am Donnerstag, 19. Februar, um 10 Uhr.

Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon (0 68 61) 54 44 zu den Öffnungszeiten montags und mittwochs 14 bis 18 Uhr sowie dienstags und donnerstags 9 bis 13 Uhr oder per E-Mail an vzmerzig@vz-saar.de.