Vierte Auflage steigt am Sonntag auf dem Dorfplatz Mechern

Mechern : Mechern: Picknick der Nationen

Ein buntes Programmpaket hat die Interessengemeinschaft Integration Mechern für das Picknick der Nationen geschnürt, das am Sonntag 14. Juli, auf dem Dorfplatz steigt. Nach dem Frühschoppen um elf Uhr wird Ortsvorsteherin Hedi Groß die Picknickstände eröffnen.

Trommelkünstler Dédé startet bei der vierten Auflage der Fete ein Mimachprogramm für jung und alt. Die Schützlinge des Kindergartens bieten Mitmachspiele für Mädchen und Jungen an und bereiten eine Fairtrade-Aktion vor: Bananenbrot. Um 14 Uhr wird das Kuchenbüffet eröffnet, und der Verkauf von Würstchen beginnt.  Die Gastgeber weisen darauf hin, dass die Verkostung der Speisen kostenlos ist. Es wird um Spenden gebeten: Am Kuchenbüffet kommen sie dem Kindergarten zu Gute. Die Spenden, die bei den internationalen Speisen geleistet werden, sind für gemeinnützige Projekte im Ort gedacht.

Mehr von Saarbrücker Zeitung