| 20:50 Uhr

Jubiläum
Vier Jahrzehnte Treue zur Westfalen Gruppe

Birgitt Kallmeyer:
Birgitt Kallmeyer: FOTO: Stefan Jung
Münster/Merzig. Birgitt Kallmeyer aus Merzig blickt auf 40-jährige Dienstzeit bei der Münsteraner Westfalen Gruppe, einem Technologieunternehmen der Energiewirtschaft mit insgesamt 23 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften, zurück.

Die gelernte Einzelhandelskauffrau trat 1978 als EDV-Operatorin bei der Propan-Union GmbH, Püttlingen, ein. Auch nach Übernahme des Unternehmens durch die Westfalen AG im Jahr 1979 führte Kallmeyer diese Tätigkeit weiter. 1992 wechselte sie als kaufmännische Sachbearbeiterin in den damaligen Geschäftsbereich Westfalengas. Seit 2001 ist sie Sachbearbeiterin in der Disposition Gase des Tanklagers Nohfelden. Auch heute ist die 61-Jährige noch in diesem Segment tätig, das seit 2017 Supply Chain Management Cylinder heißt und zum Bereich Gase Europa gehört. Sie ist dort für die Auftragsannahme und die Planung von Lkw-Flaschentransporten zuständig; sie sorgt dafür, dass die Kunden termingerecht ihre Gase erhalten.


Ihre fast 20-jährige Tätigkeit als Pilotin des Westfalen Heißluftballons hat Kallmeyer in der ganzen Region bekanntgemacht.