Verfolgungsjagd endet auf einer Wiese

Verfolgungsjagd endet auf einer Wiese

Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei haben sich am Donnerstagabend ein Opel-Corsa-Fahrer (27) und zwei Mitinsassen geliefert.

Den Beamten war bei einer Tankstelle in Merzig-Hilbringen der Corsa aufgefallen, den sie zwei Tage zuvor bereits kontrolliert hatten. Dabei stand der gleiche Fahrer unter Drogen, das Auto war weder versichert noch zugelassen, im Kofferraum lagen gestohlene Kennzeichen. Als der Fahrer die Polizisten sah, gab er Gas. Auf einer Wiese zwischen Mondorf und Gerlfangen fuhr sich das Auto fest. Fahrer und Beifahrer flüchteten zu Fuß, die Polizei konnte den Beifahrer festnehmen. Er und die im Auto verbliebene dritte Insassin waren stark berauscht.

Hinweise an die Polizei unter Tel.: (06 81) 962 16 51