Vereine stellen sich vor

Merzig. "Merziger Vereine haben auf der Internetseite der Kreisstadt umfassende Möglichkeiten, für sich und ihre Veranstaltungen zu werben", informiert Oberbürgermeister Alfons Lauer und appelliert an alle Vereinsvertreter, von diesem kostenlosen Angebot rege Gebrauch zu machen

Merzig. "Merziger Vereine haben auf der Internetseite der Kreisstadt umfassende Möglichkeiten, für sich und ihre Veranstaltungen zu werben", informiert Oberbürgermeister Alfons Lauer und appelliert an alle Vereinsvertreter, von diesem kostenlosen Angebot rege Gebrauch zu machen. Im Merziger Vereinsregister (unter "Freizeit" - "Vereine") findet der Leser bereits jetzt zahlreiche Informationen zu mehr als 230 Vereinen aus der Stadt Merzig. "Wenn ein Verein hier noch nicht aufgeführt ist, der Vorsitz gewechselt hat oder Angaben fehlen, schicken Sie uns einfach eine E-Mail an stadt@merzig.de", fordert OB Lauer auf. "Der Eintrag wird dann umgehend aktualisiert", so der Oberbürgermeister. Ebenso einfach wie zweckdienlich ist die Nutzung des Merziger Veranstaltungskalenders, wo Vereine und sonstige Veranstalter ihre Termine selbst eintragen können. redwww.merzig.de