VdK spendet für Flüchtlinge

Einen Betrag von 300 Euro spendete der VdK Brotdorf kürzlich an die in Brotdorf lebenden Flüchtlinge.

Die Idee zur Spende entstand bei der Mitgliederversammlung des Vereins. In Erinnerung an die Schicksale der Weltkriegs-Flüchtlinge wurde die Spendenaktion initiiert. Cornelia Konter vom VdK gab das Geld an Helfer Rita Dibos und Kurt Kuhn weiter, die Flüchtlinge betreuen.