Unfallflucht: Unfallflucht nach gefährlichem Manöver

Unfallflucht : Unfallflucht nach gefährlichem Manöver

Nach einem Unfall mit anschließender Flucht am Montagmorgen, 28. August, ausgangs von Brotdorf sucht die Merziger Polizei Zeugen. Der Fahrer einer Art SUV hatte laut Mitteilung der Polizei von gestern rund 200 Meter hinter dem Ortsausgang Jungenwäldchen mit hoher Geschwindigkeit das Auto einer 51-jährigen Frau überholt, die Richtung Losheim fuhr. Bei dem Manöver rammte er den Wagen der Fahrerin. Die Folge: Sie wurde leicht verletzt, an ihrem Auto entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher flüchtete laut Polizeiinspektion. Das Fahrzeug hatte eine grün-braune (schlamm-farbene) Lackierung und trug ein Merziger Kreiskennzeichen.

Hinweise nimmt die Polizei Merzig, Tel. (0 68 61) 70 40, entgegen.