1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Unbekannte kippen Glyphosat auf vepflanzte Flächen des Landkreises Merzig-Wadern

Schändliche Tat : Unbekannte vergiften Pflanzen auf Grünanlagen des Landkreises

Solches Verhalten macht einfach nur fassungslos: Zum wiederholten Male sind die Außenanlagen der Liegenschaften des Landkreises Merzig-Wadern das Ziel von Sachbeschädigung geworden, teilt die Kreisverwaltung in Merzig mit.

Betroffen waren demnach die Jean-François-Boch-Schule, der Parkplatz am Kreisverwaltungsgebäude, die Sporthalle in der Waldstraße und das Museum Schloss Fellenberg. Mitarbeitern der Kreisverwaltung seien an besagten Orten grundlos verendete Pflanzen aufgefallen. Dieses Phänomen sei nur auf Kreisliegenschaften in Merzig vorgefunden worden. Daraufhin wurden Proben der geschädigten Pflanzen genommen. „Ein lizenziertes Institut in Rheinland-Pfalz konnte zweifelsohne hohe Konzentrationen von Glyphosat nachweisen, welches für das Absterben der Pflanzen verantwortlich ist“, heißt es aus dem Landratsamt. Daraufhin habe der Kreis Anzeige wegen Sachbeschädigung bei der Polizei-Inspektion Merzig eingereicht. Hinweise werden erbeten unter Tel. (0 68 61) 70 40.