Über 700 Kurse im Angebot

Seit dieser Woche läuft wieder das neue Semester bei der Volkshochschule (VHS) Merzig-Wadern. Über 700 Kurse, Vorträge, Workshops und Seminare finden sich im neuen Semesterprogramm.

Seit vielen Jahren bietet die Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern (VHS) Kurse zu unterschiedlichsten Themen. In den letzten Monaten ist die VHS mit ihrem Engagement in der Integrationsarbeit vor allem auch einer gesamtgesellschaftlichen Aufgabe gerecht geworden. Abstriche beim "klassischen" Kursprogramm bedeute das aber nicht, versichert VHS-Vorsitzender Torsten Rehlinger: "Neben unseren berufsorientierten Weiterbildungskursen setzen wir im kommenden Herbstsemester verstärkt auf Themen wie Persönlichkeitsentwicklung und Freizeitgestaltung. Da wir unseren eigenen Horizont auch stetig erweitern wollen, ist es uns wichtig, in jedem Semester auch ganz neue Kurse anzubieten."

So gebe es in diesem Semester zum Beispiel erstmals einen Poolbillard-Kurs, freut sich VHS-Geschäftsführerin Ulrike Heidenreich. Gerne nehme man auch Vorschläge für weitere interessante Kurse entgegen. "Auch individuelle Kurse oder Kurse für feste Kleingruppen stellen wir nach Wunsch zusammen", ergänzt sie.

Schwerpunktthema im VHS-Programm ist und bleibt das mit 230 verschiedenen Kursen exorbitant breite Sprachkursangebot für klassische und auch exotische Fremdsprachen. "Auf Anfrage sind jederzeit auch individuelle Einzelschulungen oder international anerkannte Telc-Sprachprüfungen möglich, zum Beispiel für den Beruf oder das Studium im Ausland", betont Ulrike Heidenreich. Am 26. September starten wieder kombinierte Intensivsprachkurse in Englisch, Französisch und Luxemburgisch, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit sogar kostenlos sind - inklusive individueller Beratung, persönlichem Einzelcoaching und einem vierwöchigem Praktikum. Insgesamt dauert die Weiterbildung dreieinhalb Monate, die Module können auch einzeln gebucht werden. "Mehr als 90 Prozent aller bisherigen Teilnehmer fanden nach Abschluss der Sprachschulungen innerhalb von sechs Monaten einen neuen Arbeitsplatz", sagt Torsten Rehlinger.

Ganz neu bei der VHS sind kostenlose Vorträge von Ärzten zu speziellen Gesundheitsthemen. Das Motto lautet "Medizin verstehen - von Ärzten für Jedermann". Es geht darin unter anderem um Symptomatik und Therapiemöglichkeiten von Knie- und Hüftproblemen, Darmkrebs oder chronisches Übergewicht. Ebenfalls neu im VHS-Angebot ist ein Stressbewältigungs-Seminar speziell für Männer. Neu für Frauen ist eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Frauen und Natur - gemeinsam durch den Jahreskreis gehen". Hier werden Tage wie die Wintersonnenwende, Lichtmeß, Frühjahrsgleiche, Sommersonnenwende gemeinsam erlebt und gefeiert.

In den letzten Jahren hat sich die Merziger Volkshochschule vor allem mit originellen Ideen zur Freizeitgestaltung und inspirierenden Studienreisen einen Namen gemacht. Wer von mystischen Naturlandschaften fasziniert ist und gerne fotografiert, dem bietet die VHS mit einer zehntägigen Foto-Studienreise nach Island eine besondere Gelegenheit, seine Fähigkeiten zu erweitern. Als trendbewusste Innovation gibt es diesen Herbst erstmalig Poolbillard-Kurse bei der VHS. "Billard hat schon lange nichts mehr mit dem Kneipensport von einst zu tun", betont Heidenreich. Nach kurzer Pause wieder im Programm der VHS sind Bridge-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Das neue Kursprogramm

ist online abrufbar unter www.vhs-merzig-wadern.de oder kann telefonisch unter (0 68 61) 82 91 00 bestellt

werden.

Zum Thema:

Auf einen blick Erstmals traut sich die VHS auch an ein vermeintliches Tabu-Thema heran: Zahlreiche Paare sind unzufrieden mit ihrem Sexualleben. Sie sind Lebenspartner, Ehepaare, Elternpaare, aber keine Liebespaare (mehr): Es fehlt die erotische Anziehungskraft. In einem VHS-Vortrag für Männer und Frauen erläutert die Gynäkologin Brigitte Krings-Ney, welche Faktoren dazu beitragen, dass für viele Paare die Lust eingeschlafen oder sogar zur Last geworden ist. Ein "Frauentag" zum Thema soll noch mehr Lust auf die Lust machen, indem er sich wichtigen Fragen widmet: Wie (er)leben wir aktuell unsere Sexualität? Was sind unsere Sehnsüchte und Bedürfnisse? Wie gelingt es uns, unsere Lust zu erhalten? Gibt es Verletzungen oder Ängste, die uns den Zugang zu unserem Begehren erschweren?

Zum Thema:

auf einen blick Auch die "Junge VHS" bietet im Herbstsemester Neuheiten: Zum Beispiel einen Mathematik-Komplettkurs, der die Zusammenhänge des Schulstoffs der Klassenstufen 5 bis 9 verstehbar macht. Ein Kurs der VHS Weiskirchen bietet eine Wiederholung des Mathe-Stoffes aus der Mittelstufe (7. bis 10. Klasse) an. Für die ältere Generation hat die Volkshochschule diesen Herbst und Winter den Fokus auf Multimedia-Themen gelegt. Senioren können Schritt für Schritt lernen, wie man mit dem iPad und anderen Tablet-Computern umgeht, den Windows-PC bedient oder im Internet surft. Neu sind Fahrpraxis-Kurse für Senioren in Kooperation mit der Fahrschule Ströker.