| 20:23 Uhr

Vernissage
„Träume in Farbe“ im Museum Fellensberg

Foto: Amanda Witting.
Foto: Amanda Witting. FOTO: Amanda Witting
Merzig. () Zur Vernissage zur Ausstellung von Amanda Witting lädt das Museum Schloss Fellenbergmühle für Sonntag, 11 März, 15 Uhr in das Feinmechanische Museum in Merzig ein. Die Besucher begrüßt an diesem Sonntagnachmittag Merzigs Bürgermeister Marcus Hoffeld, die Laudatio spricht Alfred Stutz. Die Bilder sind im Museum Fellenbergmühle, Marienstraße 34, bis 21. Mai zu sehen. Von Martin Trappen

() Zur Vernissage zur Ausstellung von Amanda Witting lädt das Museum Schloss Fellenbergmühle für Sonntag, 11. März, 15 Uhr, in das Feinmechanische Museum in Merzig ein. Die Besucher begrüßt Merzigs Bürgermeister Marcus Hoffeld, die Laudatio hält Alfred Stutz. Die Bilder sind im Museum Fellenbergmühle, Marienstraße 34, bis 21. Mai zu sehen. „Träume in Farbe“ sind die großformatigen Aquarell-und Acrylbilder benannt, die Witting seit 2005 viele Male der Öffentlichkeit präsentiert hat. Sie wurde 1950 in Trier geboren und war laut eigener Aussage als Kind von der Malerei fasziniert. Ihre Arbeiten, so ist Presseberichten zu entnehmen, zeigen Experimentierfreudigkeit und viel Kreativität.