| 19:56 Uhr

Thomas Caspar ist Präsident des Lions Clubs Merzig

Aloys Kerber (rechts) übergibt das Amt des Präsidenten des Lions Clubs Merzig an Thomas Caspar (links). Foto: Daniel Kiefer
Aloys Kerber (rechts) übergibt das Amt des Präsidenten des Lions Clubs Merzig an Thomas Caspar (links). Foto: Daniel Kiefer FOTO: Daniel Kiefer
Merzig. Das Amt ist kein Neuland für ihn: Schon von 2005 bis 2006 war Thomas Caspar Präsident des Lions Clubs Merzig. Er will im ersten Halbjahr seiner Präsidentschaft den Lionsfreunden die Region näher bringen. mtn

Thomas Caspar ist der neue Präsident des Lions Clubs Merzig . Caspar tritt die Nachfolge von Aloys Kerber an, der seinem Nachfolger bei der Präsidentschaftsübergabe die Insignien des Präsidenten, die Nadel mit Lions-Emblem, überreicht hat. Außerdem wurden an dem Abend drei neue Mitglieder in den Club aufgenommen: Lea Laubenthal aus Besseringen, Gudrun Emmerich aus Bachem und Andreas Mauer aus Schwemlingen. Den Verein verließ an diesem Abend dafür Werner Zahler, der nach über 25 Jahren als Schatzmeister das Amt an Markus Koster übergeben hat.


Der 56-jährige Caspar ist nach Angaben des Vereins Richter am Amtsgericht in Merzig und passionierter Jäger. Das neue Amt ist für den gebürtigen Merziger aber kein Neuland: Von 2005 bis 2006 hat er dem Club schon als Präsident vorgestanden. "Im vergangenen Jahr stand das freundschaftliche Zusammenleben innerhalb des Clubs und die Förderung der Jugend im Vordergrund", resümierte Kerber in seiner Abschiedsrede. So habe er während seiner Präsidentschaft unter anderem die Jugendfeuerwehr Merzig , die Jugendausbildung des Merziger Sport- und Freizeitenvereins, den Deutschunterricht syrischer Flüchtlinge in Beckingen und die Kita "Abenteuerland" Fitten-Ballern unterstützt.

Caspar blickte indessen voraus: "Für das erste Halbjahr meines Programms möchte ich meinen Lionsfreunden unsere Region etwas näher bringen", verriet der neue Präsident. So stehen ein Besuch im Hofgut St. Gangolf, Vorträge über die Marienkapelle in Merzig und die Treidelschifffahrt auf der Saar sowie eine Besichtigung im Kunstmuseum "Fetting" auf dem Programm.



Höhepunkt des Lionsjahres soll, wie Caspar ankündigte, der 40. Geburtstag des Merziger Vereins sein. Dieser sei am 28. März 1977 gegründet worden, was dann in der ersten Hälfte des nächsten Jahres gefeiert werden soll.

www.lions-club-merzig.de