| 20:33 Uhr

Merzig
„The Silver“ reist durch die Zeit

"Back to the roots" lautet das Motto der fünfköpfigen Band.
"Back to the roots" lautet das Motto der fünfköpfigen Band. FOTO: Kulturzentrum Villa Fuchs
Merzig. Mit ihrer Musik nehmen „The Silver“ am kommenden Samstag, 18. August, das Publikum mit in die 60er, 70er und 80er Jahre. Die Band ist ab 20 Uhr auf der Altstadtbühne des Merziger Kultursommers zu sehen. Von Elisabeth Jäckel

Neben bekannten Klassikern aus Rock und Beat haben sie auch Lieder von den Rolling Stones, Jimmi Hendrix oder Pink Floyd im Repertoire.


Seit 2015 treten die fünf Musiker in der aktuellen Formation zusammen auf: Gustl Mansion, Johannes Schmitt, Mandred Meiers, Christian Schmitt und Reinhold Joschko spielen nach dem Motto „Back to the Roots“. Mit Gitarre, Bass, Schlagzeug und Saxofon stehen sie auf der Bühne. Mit ihrer handgemachten und authentischen Musik wollen „The Silver“ ihr Publikum begeistern, so die Villa Fuchs. Organisiert wird das Konzert von der Kreisstadt Merzig  mit dem Kreis-
kulturzentrum Villa Fuchs.

Der Eintritt ist frei.