| 20:35 Uhr

Merzig
Terraplastik baut Standort in Merzig aus

Das Firmengebäude von Terraplastik im Gewerbegebiet Heiligenwies im Merziger Stadtteil Brotdorf.
Das Firmengebäude von Terraplastik im Gewerbegebiet Heiligenwies im Merziger Stadtteil Brotdorf. FOTO: Terraplastik
Merzig. Durch die Erweiterung sollen bei dem Unternehmen im Gewerbegebiet Heiligenwies neue Arbeitsplätze entstehen.

Die Terraplastik Spritzgusstechnik GmbH mit Sitz im Gewerbegebiet Heiligenwies in Brotdorf investiert kräftig in ihren Firmenstandort. Dies gab die Stadt Merzig gestern bekannt. Wie die Geschäftsführer Martin Bauer und Marc Hargarter laut Mitteilung der Stadt ankündigen, sind eine Verdoppelung der Produktions- und Lagerfläche sowie der Bau eines repräsentativen Konferenz- und Schulungsraumes vorgesehen.


Darüber hinaus plane das Unternehmen den Bau eines Blockheizkraftwerkes (BHKW) zur eigenen Stromversorgung, wobei die entstehende Wärme in Kälte umgewandelt wird. Damit können die Maschinen gekühlt und die Produktionshalle klimatisiert werden. Das Unternehmen könne dadurch seinen Energieverbrauch deutlich verringern, wovon auch die Umwelt in erheblichem Maße profitiert, da auf diesem Wege jährlich insgesamt rund 64 Tonnen CO2 eingespart werden könnten.

„Terraplastik wird über eine Million Euro in den Ausbau und die Modernisierung seines Firmenstandortes investieren“, heißt es aus dem Merziger Rathaus. Gleichzeitig entstünden neue Arbeitsplätze. So sei geplant, den Personalbestand von derzeit zwölf Mitarbeitern auf 18 zu erhöhen. Im Zuge der Gründung der Terraplastik Werkzeugbau GmbH würden zwei weitere neue Arbeitsplätze geschaffen.



Für Merzigs Bürgermeister Marcus Hoffeld gewinnt der Wirtschaftsstandort Merzig durch den Firmenausbau von Terraplastik weiter an Qualität und Bedeutung. „Ich freue mich, dass sich ein Unternehmen, das sich in den zurückliegenden Jahren in so beeindruckender Art und Weise erfolgreich entwickelt hat, eindeutig zur Kreisstadt Merzig bekennt und in seinen Firmensitz investiert“, erklärt Hoffeld und unterstreicht die gute Zusammenarbeit mit den Geschäftsführern Marc Hargarter und Martin Bauer.

Die Terraplastik Spritzgusstechnik GmbH wurde 2005 gegründet und hat sich auf qualitativ hochwertige Spritzgussprodukte spezialisiert. Dabei stellt das Unternehmen vorwiegend Kunststoffteile für die Medizin-, Filter- und Klimatechnik her und produziert auch Kleinteilserien jeglicher Art. 2014 ist das Unternehmen in sein jetziges Geschäftsgebäude in die Heiligenwies nach Brotdorf gezogen.

Weitere Informationen zur Terraplastik Spritzgusstechnik GmbH gibt es unter Telefon (0 68 61) 8 29 92 40, Fax (0 68 61) 8 29 92 42 oder auf der Internetseite des Unternehmens.