| 20:35 Uhr

Gebet
Taizé-Gebet und Gesänge bei Kerzenschein

Merzig. Ein Taizé-Gebet kurz vor Weihnachten haben die Verantwortlichen am Freitag, 22. Dezember, 19 Uhr, in der katholischen Pfarrkirche St. Josef in Merzig anberaumt. Bei Kerzenschein stehen Taizégesänge in verschiedenen Sprachen, Gebete, Texte und Stille auf dem Programm.

Die Taizégesänge werden begleitet vom Flötenensemble unter der Leitung von Christel Freichel und dem Projektchor zum Taizégebet unter der Leitung von Michael Kleber. Die inhaltliche Gestaltung übernimmt die Taizé-Gruppe des Dekanates Merzig.