1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Stdtrat Merzig bespricht Details zu Bonus-Gutschein

Merzig : Bonus-Gutschein: So soll’s gehen

Mit 200 000 Euro will die Stadt Merzig die heimischen Händler, Gastronomen und Dienstleister in der Corona-Pandemie unterstützen. Dies soll in Form eines Bonus-Gutscheines erfolgen, bei dem die Stadt auf den eigentlichen Kaufwert des Gutscheines einen Bonus von 20 Euro drauflegt – für einen 100-Euro-Gutschein bekommt der Käufer folglich Waren im Wert von 120 Euro.

In seiner Sitzung am Montag spricht der Stadtrat über das von der Verwaltung erarbeitete Konzept für den Bonus-Gutschein. Die Gutscheine sollen demnach zwischen dem 1. März und dem 1. Mai ausgegeben werden. Ist das vorgesehene Budget von 200 000 Euro früher aufgebraucht, endet der Verkauf entsprechend vorzeitig. Die Gutscheine soll es in Beträgen zu 10, 25, 50, 100, 150 und 200 Euro geben. Sie können in der Merziger Tourist-Info, in der Stadthalle sowie in der Hauptstelle der Sparkasse in der Schankstraße und nach Möglichkeit auch in der Zweigstelle Innenstadt (Fußgängerzone) erworben werden. Die Gutscheine können bei allen Betrieben, die ihre Mitwirkung erklärt haben, eingelöst werden. Betriebe, die nicht vom Lockdown betroffen waren, sind von der Aktion ausgeschlossen. Um den 20-Prozent-Bonus zu erhalten, müssen die Gutscheine bis 31. Mai 2021 eingelöst werden. Danach hat der Gutschein nur noch den normalen Kaufwert.