1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Staus sind wohl nicht zu vermeiden

Staus sind wohl nicht zu vermeiden

Besseringen. Die Kreisstadt Merzig wird ab dem heutigen Montag, 26. Mai, mit dem zweiten Abschnitt der Erneuerungsarbeiten des städtischen Kanals in Besseringen beginnen. Dieser beginnt im Kreuzungsbereich St. Gangolf-Straße/Ecke Bezirksstraße. Dort wird ein neuer Kanal auf der linken Fahrbahn in Richtung Mettlach verlegt, die Kanallänge beträgt etwa 300 Meter

Besseringen. Die Kreisstadt Merzig wird ab dem heutigen Montag, 26. Mai, mit dem zweiten Abschnitt der Erneuerungsarbeiten des städtischen Kanals in Besseringen beginnen. Dieser beginnt im Kreuzungsbereich St. Gangolf-Straße/Ecke Bezirksstraße. Dort wird ein neuer Kanal auf der linken Fahrbahn in Richtung Mettlach verlegt, die Kanallänge beträgt etwa 300 Meter. Danach werden die Kanalhausanschlüsse beidseitig erneuert. Während der Bauzeit ist eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn mit Ampelregelung vorgesehen, die St. Gangolf-Straße muss für etwa vier Wochen gesperrt werden. Während der Arbeiten in der Bezirksstraße muss mit Behinderungen im Straßenverkehr gerechnet werden. Für die gesamte Baumaßnahme ist das Bau- und Umweltamt zuständig. Bei Fragen können Anlieger sich an den zuständigen Bauleiter bei der Stadtvewaltung Volker Trems, Telefon (06861) 85485, wenden.