1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Stadtrat von Merzig billigt Neubau von Aldi-Markt im Gewerbegebiet Rieffstraße

Merzig : Merziger Rat schafft Baurecht für Aldi-Neubau

Die geplante Erweiterung des Aldi-Discountmarktes im Gewerbegebiet Rieffstraße in Merzig kann kommen. Bei vier Enthaltungen beschloss der Stadtrat von Merzig in seiner jüngsten Sitzung die dafür notwendige Teiländerung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes sowie den von der Verwaltung vorgelegten Abwägungsvorschlag, der sich aus der Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Träger öffentlicher Belange im Zuge des Planungsverfahrens ergeben hatte.

Damit besteht für das Vorhaben Baurecht, sobald die Planänderung im Amtsblatt und auf der Homepage der Kreisstadt veröffentlicht ist.

Der Handelskonzern Aldi Süd will den Markt in der Rieffstraße (ein zweiter befindet sich im Kieselgarten) von rund 1000 auf 1200 Quadratmeter Verkaufsfläche erweitern. Dazu soll das bestehende Marktgebäude abgerissen und an dieser Stelle durch einen Neubau ersetzt werden. Schon 2015 war die Verkaufsfläche in dem Discount-Markt durch einen Anbau von 800 auf 1000 Quadratmeter erweitert worden. Die Details des Verfahrens, etwa die Frist, die zur Fertigstellung des Neubaus einzuhalten ist oder die Übernahme der Planungskosten (die im konkreten Fall Aldi komplett trägt) werden in einem Durchführungsvertrag fixiert, den der Stadtrat bei drei Enthaltungen ebenfalls mit beschlossen hat.