Stadt: Zurzeit den Wald nicht betreten

Stadt: Zurzeit den Wald nicht betreten

Vom Sturm Niklas wurde auch der Merziger Stadtwald nicht verschont. Die Schäden beseitigt derzeit der städtische Forstbetrieb, befreit die Waldwege von umgestürzten Bäumen und heruntergefallenen Ästen.

Da trotz dieser Maßnahmen derzeit ein erhöhte Gefahr im Wald besteht, rät die Stadt vom Betreten des Forstes ab. An den Waldwegen könnten in den Bäumen noch abgebrochene Äste oder Kronenteile hängen, die man vom Boden aus nicht sehen könne. Das Betreten des Waldes erfolge auf eigene Gefahr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung